24 Stunden Erreichbarkeit
Großtiere: 02992 - 26 33
Kleintiere: 02992 - 90 36 46

Tiergesundheit aktuell - Ausgabe Schwein 3/2013

09.09.2013

Würmer unbedingt bekämpfen

Trotz eines immer besser werdenden Entwurmungsmanagements ist das Thema Wurmbefall beim Schwein immer noch hochaktuell. Vor allem die Milkspots als Folge eines Spulwurmbefalls und die dadurch notwendigen Leberverwürfe stehen auf den Schlachthofbefunden weit oben. Grund genug sich als Schweinehalter gut auszukennen, welche Würmer bei Schweinen vorkommen und wie sie zu erkennen und zu bekämpfen sind.

kurz notiert Das Immunsystem sitzt im Darm

kurz notiert Funktionales Protein macht Ferkel fit

Geburtsüberwachung und Ferkelerstversorgung für einen guten Start ins Schweineleben

In den letzten Jahren sind die Sauen immer fruchtbarer geworden, Spitzenbetriebe erreichen heute 30 Ferkel pro Sau und Jahr. Die genetische Veranlagung ist eine Voraussetzung für diese Leistungen, die professionelle Geburtsüberwachung und Ferkelerstversorgung ein weiterer Hauptpfeiler für hohe Absetzergebnisse, weiß Angelika Sontheimer.

Impfung gegen Circoviren und Mykoplasmen kontrovers diskutiert

Sind Porcine Circovieren und Mykoplasmen immer noch ein Thema in den Schweinebeständen? Die Frage ist klar mit Ja! zu beantworten. Doch woran liegt es? Dr. Anette Brune gibt eine Antwort.

zurück zu Infoletter Schwein | Tierarzt für Nutztiere