24 Stunden Erreichbarkeit
Großtiere: 02992 - 26 33
Kleintiere: 02992 - 90 36 46

Tiergesundheit aktuell - Ausgabe Pferd 1/2012

08.10.2012

Muskulatur: Was das Futter für den Muskelaufbau bedeutet

Ob nach Krankheit, Verletzung oder Trainingspause: Die Zusammensetzung des Futters ist maßgeblich an der Erhaltung und Wiederherstellung der Muskulatur und der Gelenke beteiligt. Auch beim gesunden Pferd ist ein wesentlicher Faktor, dass die richtigen Bausteine für den Körper im Futter enthalten sind. Nur so erreicht das Tier seine beste Leistung und maximale Lebensfreude. Regina Bartel erklärt, worauf dabei zu achten ist.

Lahmheiten: Gibt es die Idealtherapie?

Der Begriff „Lahmheit" bezeichnet eine Störung im Bewegungsapparat in unterschiedlichem Ausmaße, die mannigfaltige Ursachen haben kann. Sie kann bereits im Stand oder erst in der Bewegung sichtbar werden. Die Tierärztin Eva Mack erklärt, wie es zu einer Lahmheit kommt, wie sie zu erkennen ist und welche Therapie passend ist.

Sicherheit auf Pferdeweiden: Gut gehütet

Pferde auf der Weide geben immer ein schönes Bild ab. Damit die Freunde aber für Tiere und ihre Halter ungetrübt bleibt, gilt es einige Sicherheitsregeln zu beachten. Angelika Sontheimer beschriebt die wichtigsten Anforderungen an eine sichere Pferdekoppel.

zurück zu Infoletter Pferd | Tierarzt für Großtiere