24 Stunden Erreichbarkeit
Großtiere: 02992 - 26 33
Kleintiere: 02992 - 90 36 46

Katzenfreundliche Tierarztpraxis

Liebe Katzenbesitzer,

wir wissen um den Stress und die Angst, die ein bevorstehender Tierarztbesuch bei Ihnen und Ihrem Stubentiger auslöst. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben, um den nächsten Besuch angstfreier gestalten zu können.

  1. Gewöhnen Sie Ihre Katze an die Transportbox, indem Sie diese in der gewohnten Umgebung der Tiere belassen bzw. Sie die Katze in der Box füttern.
  2. Verwenden Sie bitte keine Katzenkörbe, sondern Transportboxen, die sich oben öffnen lassen. Der Ein-u. Ausstieg gestaltete sich wesentlich einfacher. Sie können sich gerne bei uns eine Box ausleihen, oder sie auch bei uns käuflich erwerben.
  3. Belassen Sie die gebrauchte Decke bzw. Unterlage Ihrer Katze in der Box.
  4. Falls Sie mehrere Tiere haben, transportieren sie sie immer in getrennten Boxen.
  5. Besorgen Sie sich „Wohlfühlsprays" bei Ihrem Tierarzt, sogenannte Pheromonpräparate. Der Geruch vermittelt Ihrer Katze ein wenig Geborgenheit
  6. Versuchen Sie die gesamten Vorbereitungen und das Verbringen in die Box mit viel Ruhe zu machen.
  7. Ist Ihre Katze sehr unruhig, wickeln Sie sie sanft in ein großes Handtuch und heben Sie sie damit in die Box.
  8. Halten Sie, falls Sie einen Mehrkatzenhaushalt haben, Bierhefeflocken bereit. Damit können Sie das Fell der Katze, die beim Tierarzt war ein wenig einreiben und Sie verhindern dadurch eventuelle Aggressionen der daheim gebliebenen Katzen gegenüber dem Patient.

Auch wir versuchen ebenfalls den Besuch bei uns erträglich zu gestalten.

  1. Vereinbaren sie bitte immer telefonisch einen Besuchstermin, so können wir Ihrem Stubentiger lange Wartezeiten ersparen.
  2. Wir bieten Ihnen für die Transportboxen erhöhte Abstellflächen, denn dann fühlen sich Katzen wohler.
  3. Wir haben eine separate Katzenwartezimmerecke, um den Tieren ein wenig Ruhe zu gewährleisten.
  4. Wir versuchen uns viel Zeit zu nehmen für Untersuchung und Behandlung.
  5. Auch wir arbeiten in der Praxis mit den "Wohlfühlsprays".
  6. Gerne stehen wir Ihnen für Ratschläge zur Verfügung.

zurück zu Kleintierpraxis Marsberg